loading

Beschreibung des Projekt´s Brauchwasser sparen


Beschreibung des Projekt´s: Zweifacher Ultraschall - Sensor Abstandsmessgerät für einen Spülkasten mit Magnetventiel zum Steuern von Frischwasser bzw. gebrauchtes Duschwasser aus einem Tank per Gartenpumpe oder Hauswasserwerk ohne Druckschalter.

Die Basis der Software war ein Demoprogramm um mit zwei Ultraschallsensoren jeweils eine Entfernung / Abstand zu einem Objekt zu messen. In diesem Fall wird der Abstand zum Wasser in einer Regentonne gemessen. Wenn im Spülkasten ein Abstandswert größer z.B 10 ansteht, und im Tank ein Wert kleiner 60 ansteht, wird die Pumpe an und das Magnetventil ausgestellt und umgekehrt.

Von Dietmar Malke, Königslutter.

Mit Hilfe von zwei Ultraschallsensoren wird der Abstand im Wasservorratsbehälter / Tank und im Wasserkasten für die Toilettenspülung ermittelt. Ist im Wasserkasten ein parametrierter Wert (z.B. 10 cm) Abstand vom Wasser bis zum Sensor ermittelt, meldet das LCD als Anzeige "Befüllen fertig"!

Wird dieser Wert überschritten ändert sich die Anzeige auf " Befüllen läuft ". In dem beigefügten Programm für einen Arduino Nano sind hinter den Meldungen noch die Abstandszahlen in Zentimeter sichtbar. Diese Zahlen kann man später aber auch auskommentieren, damit die Zahlen nicht mehr sichtbar sind. Zum Parametrieren finde ich es aber sehr nützlich. Natürlich wird / werden das / die Magnetventil(e) und die Pumpe entsprechend der Bedingungen an bzw. aus geschaltet.

Bedingung kann sein, das der Tank leer ist, und deshalb darf nur das Magnetventil für das Frischwasser geöffnet worden sein. Ist der Tank mit schon einmmal gebrauchten Duschwasser gefüllt, muss das Frischwasserventil geschlossen, und das Magnetventil für das Wasser im Tank geöffnet sein, ebenso muss die Pumpe angeschaltet sein. Alles wird wieder zurückgesetzt, wenn der Wasserkasten befüllt wurde, und das Befüllen erfolgreich abgeschlossen ist. Ein Rückschlagventiel sollte in die zu befüllende Leitung eingebracht werden, da sonst das zurücklaufende Wasser unangenehme Geräusche macht, und außerdem die Pumpe bei jeder Befüllung des Wasserkastens länger laufen muß! In diesem Projekt wurde ein Arduino Nano Pro als 5 Volt Version benutzt.

Die Ein und Ausgänge des kleinen Arduino reichen aus, um das Display anzusteuern, und die Pumpe mit Magnetventile anzusteuern. Inspiriert hat mich ein Youtube Video, in dem zu sehen ist, wie solch ein Projekt gezeigt wird, aber für die Badewanne, und nicht mit einer Arduino-Steuerung. (Bitte selbst suchen). Das ganze Projekt hat mir mit Verrohrung, Pumpe, Lötzin, und der Elektronik ca. 150 Euro gekostet. Wenn man dagegen sieht, was man durch das Projekt in einem 3 - 4 Personenhaushalt sparen kann, dann hat sich dieses Projekt schon in 6 Monaten amortisiert. Bei Fragen oder wenn Sie das Scetch für den Arduino haben möchten bitte eine PN an mailto: dietmarma@web.de

Inzwischen ist dieses Projekt gewachsen, und es ist erweitert worden mit noch einem 300 Liter Tank, und einer zweiten Steuerung, die das aufgefangene Wasser der Waschmaschine in den Erstbehälter pumpt, das allein das Auffangen des Duschwassers nicht ausreicht.

Ein Notprogramm wurde als Anlage auch mitgeliefert, denn wenn eine oder mehrere Ultraschallsensoren ausfallen sollten, ist es ohne dem Notprogramm nicht möglich, die Wasserspülung auf herkömmlicher Weise mit Frischwasser zu versorgen. Es ist nötig, das Frischwasserventil offen zu halten, damit der normale Weg zur Wasserbefüllung des Wasserkastens gewährleistet ist.

Das Programm der Erweiterte Version ist ebenfalls als Anlage dabei.

Wenn Sie sich das gesammte Projekt im vollen Umfang ansehen möchten, sollten Sie unter folgenden Namen bei Instructables.com suchen: "Arduino Steuerung zum Brauchwasser/Abwasser von einer Waschmaschine sparen". Dort finden Sie auch noch mehr Bilder z.B. für die Filterung mit dem Teesieb!

Nun wünsche ich viel Erfolg bei der Verwirklichung Ihres Projekt´s

About This Instructable

1,403views

2favorites

More by didima:Arduino Steuerung zum Brauchwasser/Abwasser von einer Waschmaschine sparen  Arduino Brauchwasser Steuerung  
Add instructable to: