Introduction: Gartenbank Für Die Terasse

Für unseren Garten haben wir nach einer Gartenbank gesucht, die bestimmte Abmessungen hat und ggf. auch Stauraum für Kissen und anderen "Kruscht" bietet. Leider sind wir in Baumärkten und Möbelhüsern nicht fündig geworden und so stand der Entschluss fest, so eine Bank selbst zu bauen.

Verwendet wurden:

• Konstruktionsholz kesselimprägniert 68x68mm
• Winkel für die Unterkostruktion
• Spanplattenschrauben 40x4,5mm
• WPC Dielen 3000x140x25 mm


Auf eine genaue Beschreibung der Maße wird verzichtet, da ohnehin die individuellen Bedürfnisse variieren

Werkzeug:

• Akkuschrauber
• Torx Bit
• relativ breiter Bohrer für das Bohren der Aussparung für den Senkkopf der Schrauben

Step 1: Unterkonstruktion

Mit Hilfe des Kontruktionsholz und der Winkel habe ich die Grundform der Gartenbank zusammengeschraubt. Es muss darauf geachtet werden, das stabile Winkel zum Einsatz kommen. Ich habe mich für Winkel mit einer "Nut" entschieden, weil diese deutlich stabiler sind. Ebenfalls ist darauf zu achten, dass die Winkel nicht zu breit sind und bündig mit dem Konstruktionholz abschließen. Spätestens bei der Montage der WPC Dielen treiben einen die überstehenden Winkel in den Wahnsinn.

Da beim Auflegen der Platten sich diese durch gebogen haben, habe ich die Sitzfläche mit zwei weiteren Hölzern jeweils in der Mitte verstärkt. Dies ist auf den Fotos leider nicht zu sehen. Der Abstand sollte meiner Meinung nach nicht mehr wie 50-60cm betragen.

Step 2: Montage Der WPC Dielen

Die Dielen habe ich ebenso wie das Konstruktionsholz im Baumarkt auf den Millimeter genau zusägen lassen. Ich würde das mit meinem Werkzeug nie so hinbekommen. Ich habe die Dielen zunächst einmal so hingelegt wie es mir optische gefällt und die optimalen Zwischenräume mit kleinen Holzstücken zwischen den Dielen fixiert. Ich habe mit der Sitzfläche von vorne nach hinten begonnen und mit den Seitenteilen weitergemacht. Da ich Senkkopfschrauben verwendet habe, habe ich eine kleine Aussparung mit einem großen Bohrer in das WPC gebort. So lassen sich die Schrauben sehr gut bündig versenken

ACHTUNG: Das WPC ist sehr weich und für die Verschraubung eigentlich nicht geeignet. Daher darf man die Schrauben nicht zu sehr versenken. Die Wabenstruktur liefert nur wenig Material für die Schrauben. Am Besten probiert man das an einem Reststück aus.

Step 3: Abdeckung Vorne Und Weitere Überlegungen

Analog dem Schritt zuvor wurde auch die Abdeckung vorne montiert.

Die Boxen mit den Kissen werden jetzt unter die Gartenbank geschoben und sind kaum sichtbar. Ursprünglich wollte ich die Gartenbank komplett mit WPC verkleiden und den Innenraum mit einer Art Klappe zugänglich machen. Leider ist mir keine vernünftige Lösung eingefallen, wie man das gut löst. Eine Klappe von oben kommt nicht in Frage, da das Material nicht besonders steif oder stabil ist. Eine Klappe im Fußbereich wäre zwar denkbar gewesen, die Scharniere wären jedoch u.U. sichtbar gewesen, was mir nicht gefallen würde. Rollende Schubladen mit WPC als Abschluß wäre natürlich klasse, das traue ich mir jedoch nicht zu. Ausserdem benötige ich eine regengeschützte Box für die Kissen. Wenn Ihr eine Idee habt: Her damit!

Step 4: Blumenkästen Aus WPC

Aus dem überschüssigen WPC habe ich Blumenkästen angedeutet (unten offen) und mit Erde verfüllt. Auch hier wurden einfache Winkel aus dem Baumarkt zum fixieren verwendet

Step 5: Outdoor-Kissen IKEA Und 2 Bambus Pflanzen Aus Dem Baumarkt

Glücklicherweise sind die Abmessungen der Bank exakt so, dass 4 Kissen a 62x62 cm nebeneinander hinpassen. Die und viele andere Kissen bekommt man bei Ikea zu einem relativ günstigen Preis. Man sollte beim den Abmessungen der Bank die Größe der Kissen berücksichtigen, dann hat man es später einfacher. Bei mir war es einfach nur Glück.

Step 6: Bambus Ausdünnen, Wand Streichen, Buddha Aufhängen

Der Bambus wurde etwas ausgedünnt, da er zu buschig war. Die Wand wurde im Farbton des Sonnensegels gestrichen und ein Buddha Kopf rundet das Gesamtbild jetzt sehr schön ab.

Comments

About This Instructable

8,356views

14favorites

License:

More by hidis:Gartenbank für die Terasse
Add instructable to: