loading
Hi all.
This is my very first tutorial. Because my notebook is broken and I have to write everything on my tablet, I will work primarly with pictures and the rest in german, my mothers tongue. If wished I will translate when my laptop is back. Shortly my project. In fact I have never seen any steampunk costume live, but what I saw in the big net is really impessing an I love it. Now I got an invitation for a aniversary and masks are a must. I don't want to buy one and so I take this possibility to make my own. So, now in german.

Hallo an alle.
Dies ist meine erste Anleitung. Kurz mein Projekt: Leider habe ich noch nie ein Steampunk-Kostüm live gesehen, aber was ich im Netz so gefunden habe finde ich gelinde gesagt einfach geil! Nun habe ich noch eine Einladung zu einer Geburtstagsparty erhalte, Dresscode: Maskiert. Da ich keine Maske kaufen will, werde ich mir eine basteln.

Hier kommt später ein Bild der fertigen Brille.

Step 1: Basis

So, Ursprünglich wollte ich eine Brille mit Rohren und Röhrchen schweissen, ich habe noch nie geschweisst... sehr schlau. Im gekauften (ca 130 SFr) Schweissset war eine Schweissbrille dabei, habe mich nun entschieden diese als Basis zu nutzen.

Als erstes habe ich die Gläser entfernt. Die Maske selbst ist leicht elastisch, so ist das kein Problem.

Step 2: Okulare 1

Ich habe nach einem Rohr gesucht, welches etwa den Durchmesser der Schweissschutzgläser hat und aus Messing ist. Habe eines gefunden, welches aber zu klein ist. Naja, besser als nichts. Zudem ist es auf der einen seite schon gebortet, somit entfällt das für später. Von dem Rohr habe ich zwei etwa 5cm lange Teile abgesägt. Absichtlich schief. Um den Durchmesser zu vergrössern wurden die Rohre der länge nach aufgetrennt. Das ohne Borte habe ich gebortet.

Step 3: Durchmesser Anpassen

Als nächstes wurde ein Messingstab auf die passende Länge geschnitten und so wie auf dem Bild ins Rohr gelötet. So hatte es dann den passenden Durchmesser um wie die Gläser in die Brille eingesetzt zu werden.

Step 4: Schutznetz

Aus einem Messinggitter wurden passende Kreise ausgeschnitten (geht gut mit einer Schere) passend gefaltet und vorne in die Rohre gelötet. Also Flussmittel an die Kontaktstellen, mit dem Schweissgerät erhitzt und dann einfach Lötzinn (eigntlich für Elektolötereien gedacht) dran.

Step 5: Scharniere

Auf die Oberseite der Rohre habe ich kleine Messingröhrchen gelötet, diese dienen Später als Scharniere für die Gläser welche vor die Rohre geklappt werden können.

Step 6: Einpacken

Die Schweissbrille wurde mit Leder eingepackt. Da ich kein Leder fand, habe ich eine Werkzeuggürteltasche aus Leder für etwa 20.- gekauft und diese den Näten entlang aufgetrennt. Zum Fixieren nutzte ich diese Bastel"nieten", welche mann hinten einfach auseinander klappt (siehe Foto innenseite).

Step 7: Abschluss Tag 1

Zum Schluss habe ich die Rohre (Röhrchen nach oben) in die Brille eingesetzt. Et voila, Tag 1 abgeschlossen.

Step 8: Scharnierstäbe

So, Tag 2.
In die angelöteten Röhrchen wurde ein genau passender Messingstab eingeführt und hinten abgebogen. An diese Bügel kommen später kleine Servos eines toten T-Rex (Modellheli). 

Step 9: Gläser

Aus einem Messing-Flachstab habe ich Ringe gebogen in die später Gläser kommen. Diese Ringe habe ich zugelötet und ein Stück Messingröhrchen dazu. Diese wurden dann über die Stäbchen geschoben und in einer sinnvollen Position angelötet.

Step 10: Schnickschnack

Zum Schluss habe ich provisorisch die Schweissgläser mit doppelseitigem Schaumstoffklebestreiffen eingesetzt. Zudem habe ich eine kleine Kette und sonst so Verzierungen angelötet. Das wärs für heute, Ende Tag 2

Step 11: Kopfhalterung

Aus passenden Lederrückständen habe ich zwei gleiche Stücke geschnitten. Diese hebe ich rundherum gesaumt... mit Kupferdraht. Sieht cool aus, aber Achtung, Leder zu nähen braucht Nerven, und das dazu noch mit Draht...phuuu. Nadel musste mit der Flachzange durchgestossen werden. Diese Lederstücke wurden dann an der Brille angenäht. Hinten habe ich Druckknöpfe montiert.

Step 12:

Da das ganze Gestell recht schwer wurde entschied ich mich, einen Stützstreifen über den Scheitel zu fertigen. Vorne mit Druckknöpfen montiert, hinten um die seitliche Bänderung geschlauft und mit einer Messingkette stufenlos anziehbar.

Step 13: Passend Dazu, Gesichtsschutz

Aus dem letzten Rest Leder habe ich einen Schlauch geschnitten und mit Druckknöpfen versehen. Wird bei Lust und Laune verziert und gesaumt. Zudem werde ich noch Verbindungen zur Brille machen, habe da so Magnetverschlüsse für Schmuck entdeckt.

Step 14: Ende Tag 3

Voila
wow! Like them
Your headwear reminds me a lot of the chi blockers from legend of korra. my german is a but rusty but uhh, sehr gut!
Oh thanks. The Leged of Korra just started a few days ago, didn't know it before your comment.

About This Instructable

1,542views

14favorites

License:

More by MajorTwip:T-Virus Replik (Resident Evil)  Steampunk Goggles + Gesichtsschutz, Updated 12.09.2012 
Add instructable to: