loading

Kennst du die Geschichte von Gullivers Reisen?

Gullivers Abenteuerlust führt ihn unter anderem auf eine Insel namens Lilliput. Dort wird er bewusstlos an den Strand gespült und die winzigen Bewohner der Insel versuchen den, aus ihrer Perspektive gigantischen, Gulliver gefangen zu nehmen in dem sie auf ihn steigen und ihn mit Seilen am Boden festbinden.

.

Der Schmuck hier erinnert ein bisschen an diese Geschichte, denn auch hier krabbeln winzige Menschen auf einem sehr viel größeren Menschen herum...

.

Schmuck in dieser Art zu machen ist wirklich einfach und es macht ziemlich viel Spaß damit herumzuspielen:

Die Minimenschen lassen sich als Ohrstecker tragen, die Frisur kann damit dekoriert werden oder es lässt sich auch ein einzelnes Männchen als Anstecknadel tragen.

Zu viele auf einmal getragen könnten allerdings etwas gruselig wirken. Deswegen zum Aufhübschen die Männchen lieber weise und sparsam auswählen ; ) - Aber falls dir der Sinn nach einem subtilen Faschings- oder Halloween Kostüm steht kannst du ruhig in die Vollen gehen und so viele wie möglich anstecken. Wenn du den Figürchen auch noch Bindfaden in die Hand gibst wirst du zum stilechten Gulliver...

.

Diesen Schmuck zu basteln ist keineswegs besonders gefährlich aber ich will trotzdem zur Vorsicht mahnen:

Scheide dich nicht mit dem Cuttermesser oder der Zange!

Fackel weder dich noch deine Bude beim arbeiten mit der offenen Flamme ab!

Kleb dich nirgends fest wenn du den Sekundenkleber benutzt!

(Und ich will hier auch noch darauf hinweisen, dass auf der Packung der Figürchen geschrieben steht: "Nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren")

.

Step 1: Das Brauchst Du:

Die wichtigste Zutat sind die kleinen Figürchen.

Es handelt sich dabei um die kleinen Figürchen die normalerweise Modelleisenbahnen bevölkern. Falls du nicht Opas Eisenbahnlandschaft plündern möchtest gehst du am besten in ein Geschäft das Modellbauzubehör verkauft. Für mich war es mein erster Besuch in solch einem Laden und ich habe nicht erwartet dass es mich derart entzücken würde mich dort um zu sehen. Es gibt wirklich unfassbar viele verschiedene Varianten von Figürchen: von Bauarbeitern, Bahnpersonal, Jägern, SpielplatzbesucherInnen, FahradfahrerInnen, Feuerwehrleuten bis hin zu den verschiedensten Tieren... Es war ziemlich lustig anzusehen und gar nicht so einfach sich zu entscheiden. Schlussendlich habe ich mich für eine Packung mit sechs "Insdustriearbeitern" entschieden, weil ich gerne Figürchen haben wollte die aussehen als ob sie klettern würden. (Die Sechserpackung hat knapp neun Euro gekostet.)

.

Falls du in einer trostlosen Gegend zuhause sein solltest in der weit und breit kein Modellbau-Laden zu finden ist, kannst du die Figürchen auch bestellen. Es gibt verschiedene Modelleisenbahn Shops die online zu finden sind, und auch über amazon kann man die Männchen finden...

Allerdings solltest du auf die passende Größe achten. Die Figürchen die ich benutzt habe sind im Masstab 1:87 angefertigt, passend zum Modelleisenbahn Standard "H0". Ich nehme an dass das die meist genutzte Größe ist, aber bei Onlinebestellungen besser noch mal genau nachsehen.

.

Darüber hinaus brauchst du noch Klebstoff:

Im Prinzip ginge jeder starke Klebstoff der Plastik und Metall sicher verbinden kann.

Ich fand Sekundenkleber am praktischsten, denn damit musste ich nicht lange abwarten bis der Kebstoff durchgehärtet ist. Aber Pattex und ähnliches gehen ebenso - und für die Wartezeit empfehle ich Schritt 7 anzuschauen : )

.

Und natürlich brauchst du auch noch etwas um deine Figürchen dran zu kleben:

Ich habe folgendes verwendet:

- Ohrstecker-"Rohlinge" aus dem Bastelladen

- Haarklammern

- eine Sicherheitsnadel und ein Stück Weinkorken um eine Anstecknadel zu basteln. Dafür brauchte ich ausserdem eine Zange, ein Bastelmesser und eine Kerze. (Genau so gut kannst du aber auch einfach einen Anstecknadel-"Rohling" im Bastelladen kaufen.)

.

Einige meiner Bauarbeiter waren mir zu langweilig angezogen. Mit etwas farbigem Nagellack waren sie im Handumdrehen neu eingekleidet.

.

Es gibt sicher noch tausend andere Möglichkeiten, wie sich die Figürchen in Schmuck umwandeln lassen können. Zum Beispiel an die Krawattennadel kleben oder an Manschettenknöpfen befestigen. Lass dir was einfallen!

Step 2: In Der Umkleidekabine

Für ein etwas farbenfroheres Erscheinungsbild habe ich zwei der Figürchen mit Nagellack frisch eingekleidet.

Ich hatte ein bisschen Angst mit der Farbe auszurutschen - Aber das Nagellackpinselchen erwies sich als erstaunlich brauchbar für diese Aufgabe und es gab kein Malheur.

Nach dem Anstreichen musste ich allerdings warten bis der Lack trocken war bevor ich dann die Klebstofftube auspacken konnte.

Step 3: Mann Im Ohr

Um das Figürchen am Ohrstecker zu befestigen folgst du am besten den jeweiligen Anweisungen auf deinem Klebstoff.

Ich habe für meinen ersten Ohrring Kraftkleber verwendet, aber das Warten bis der Klebstoff fest war hat mich fertig gemacht. Deswegen sind alle übrigen Figürchen mit Sekundenkleber an ihrer jeweiligen Halterung befestigt.

Ergebnis meines Tests: Beide Klebstoffarten halten gleich gut.

Übrigens, der Ohrstecker den ich gekauft hatte war vorne mit einer Metallhalbkugel versehen. Die habe ich abgenibbelt um eine möglichst große Kontaktfläche für den Klebstoff zu haben.

Step 4: Ansteck-Figürchen

Für das Ansteck-Figürchen habe ich eine Sicherheitsnadel umgebaut. Um die Nadel dann am Kleidungsstück zu sichern habe ich ein Stück Korken passend geschnitten.

Mit der Zange habe ich die Sicherheitsnadel zurecht gekürzt und das stumpfe Ende mit der Zange ca. 15 Sekunden in einer Kerzenflamme erhitzt. Das heiße Ende ließ sich dann ganz leicht in den Körper des Figürchens drücken. Dann habe ich die Stelle noch mit einem topfen Klebstoff gesichert und die Anstecknadel war fertig.

.

Noch einfacher geht es vermutlich mit einer gekauften "blanko" Anstecknadel. Da reicht Klebstoff zur Verbindung.

Step 5: Haarschmuck

Einfach ein paar Tropfen Sekundenkleber auf das Ende der Haarklammer geben, Figürchen befestigen, Kleber trocknen lassen. Fertig

Mit den Haarklammerfigürchen kann man prima herumspielen. In einer Hochsteckfrisur lassen sich lustige kleine Szenerien aufbauen. Gut ist's wenn man Freunde hat - die können einem beim inszenieren helfen. - Ich war allein und habe versucht mit Hilfe zweier Spiegel das ganze zu drapieren... ...ich sehe jede Menge Potential das noch schöner hin zu kriegen... ; )

Lange Haare sind aber nicht unbedingt notwendig um mit den Figuren eine lustige Frisur zu machen. Die Haarklammern lassen sich auch in offenen/kurzen Haaren leicht befestigen.

Step 6: Übereinfache Halskette

Eines meiner Männchen stemmt sich die Arme in die Hüften. Ich habe ein dünnes Silberkettchen durch die Armbeugen gefädelt und fertig war die Halskette.

Allerdings fand ich es ein bisschen langweilig das Figürchen so zu verwenden und habe es am Ende dann auch auf eine Haarnadel geklebt.- Aber wäre ich in einen Bauarbeiter verliebt wäre dies die perfekte Statement-Kette :)

Step 7: Was Zu Tun Ist Während Der Klebstoff Trocknet...

Die naheliegendste Tätigkeit die sich schlüssig mit der Bastelei verbinden lässt, ist natürlich das Lesen der Geschichte von Gullivers Reisen.

Dabei wirst du unter anderem erfahren, dass dein neuer Schmuck ganz und gar nicht Gullivers Erzählung entspricht : ) Jonathan Swift, der Autor von Gullivers Reisen beschreibt die Göße der Bewohner Lilliputs als dem Zwölftel einer "gewöhnlichen" Person entsprechend. (Dieser Schmuck wäre allerdings ziemlich untragbar...)

Interessant ist auch, dass die Geschichte von Lilliput nur einer von insgesamt vier zusammenhängen Teilen ist. Aber nur die Lilliput Geschichte ist so populär geworden. Das Buch als Ganzes beinhaltet übrigens sozialkritsche und satirische Aspekte, die im Lilliput-Teil keine große Rolle spielen. Ein Blick in Gullivers Reisen könnte also durchaus lohnend sein...

.

Falls du eher an visueller Kunst als an Literatur gefallen findest, empfehle ich einen Blick auf das Werk des britischen Künstlers Slinkachu.

Er macht ziemich grandiose Streetart mit Modelleisanbahn Figuren - und erst so bin ich auf die Idee mit dem Schmuck hier gekommen. Auf seinem Blog The little people projekt kann man viele seiner Arbeiten sehen. Große Empfehlung!

Das ist interressant! Ich spreche Deutsch zu! Not that good though I'm still learning!

About This Instructable

1,262views

25favorites

License:

Bio: I like to divert stuff from its intended use. Most of my crafting is based on re-use and recycling due to my urge to use ... More »
More by spunk:Candy Cold Cuts Aka Sweet Sausages Fruit Infused Vinegar Variations Obatzda - Bavarian savory cheese spread 
Add instructable to: