Introduction: "The Wolf Backpack" OR How to Make a Convertible Bag

Picture of "The Wolf Backpack" OR How to Make a Convertible Bag

As my mother tongue is German this is going to be my first instruction I
make both in English and German. So please enjoy.

This is a convertible bag, I made for a good friend of mine, who loves wolves. I completely designed it from scratch and thought it would be very handy to be able to use the backpack as a "normal" bag if desired.

Actually there are three possibilities to wear this wonderful bag.

1. as a backpack

2. as a long bag (strap attached at the lower Ds)

3. as a sidebag (strap attached at the upper Ds)

I also added a self made "light in the dark" leather finish, so the wolf and his teeth glow. Of course the recipe is included here :)

I have to admit, as this bag is the first in ths style I ever made, there a few things I would do differently next time. So please read AND look at the photos, so you can avoid my mistakes.

Hope very much you like it, votes are very much appreciated.

----------------------

Nachdem ja Englisch nicht meine Muttersprache ist, Deutsch jedoch schon, ist dies das erste Tutorial, das ich sowohl in Deutsch als auch in Englisch mache. Ich hoffe Euch gefällts.

Dies ist eine Tasche, die ich für eine gute Freundin gemacht habe, die Wölfe liebt. Ich habe diese Tasche/Rucksack von Grund auf selbst entworfen und sie kann in 3 verschiedenen Varianten getragen werden:

1. als Rucksack

2. als Handtasche, die über die Schulter getragen wird (Riemen ist in den unteren D-Ringen befestigt)

3. als Handtasche, die quer über den Körper getragen wird (Riemen ist in den oberen D-Ringen befestigt)

Als kleines Highlite habe ich ein nachtleuchtendes Finish auf dem Wolf und auf den Zähnen verwendet. Natürlich verrate ich Euch das Rezept :)

Ich muss zugeben, dass dies die erste Tasche in diesem Stil ist, die ich je gemacht habe und es gibt einige Dinge, die ich im Nachhinein betrachtet anders machen würde. Ich gehe darauf ausführlich ein, daher bitte schaut Euch die Fotos an UND lest die Anleitung, so könnt Ihr meine Fehler vermeiden.

Ich hoffe Euch gefällt meine Anleitung. Viel Spaß beim Nachmachen. Über Eure Stimmen in den Wettbewerben würde ich mich freuen :)

Step 1: Tools and Materials/Werkzeug Und Material

For this project you need:

pattern:

• Adobe Acrobat Reader to open the PDF file
• printer and printing paper
• sellotape to assemble the pattern
• scissors to cut the pattern out


Materials needed:

• vegetable tanned leather, natural, 2,5 mm
• goatskin, turquoise, 1,5 mm
• goatskin, natural coloured, 1,5 mm
• silvergray fabric
• 2 D-rings, 2 cm
• 2 D-ring, 4 cm
• 2 conway-buckles, 2 cm
• 2 snap hooks, 2 cm
• 4 silver rivets
• magnetic clasp
• eyelets, silver, 4mm
• linen threat, white, unwaxed
• beeswax
• machine threat, beige, seize 20
• leather cement
• leather cor, turquoise, 1 m
• silver wire
• acrylic colors: Eco-flo, cova colors:hite, grey, black, turquoise
• ordinary colors from a craft store: silver
• edge finish, colorless
• q-tips
• leather finish http://www.ledermacher.de/produktansicht.php?id=1...
• night glowing powder: green https://www.amazon.de/gp/product/B00DG6UMVW/ref=o...
• blue https://www.amazon.de/gp/product/B00H4SPSU8/ref=o...


tools:

• scratch awl
• knife
• exacto knife
• pen
• scissors
• strap cutter
• edger, size 2
• edge slicker
• tracing paper
• sharp tool to trace the pattern
• dividers
• swivel knife
• leather stamps: smooth bevelers B 935, B 203, B 200, B 197, S 705 (and for the design of the right side of the wolf use whatever stamp you have and you thinks is going to look good)
• brushes, different sizes
• mallet
• granit slab as tooling base
• exacto knife
• rivet setter
• pricking irons
• hand sewing needles
• sword awl
• round awl
• stitching pony
• eyelet pliers

Step 2: Pattern/Vorlage

I made this pattern all by myself using this great tutorial: https://www.instructables.com/id/Create-a-Print-a...

First you need to print the patterns out and glue all the parts together, joining the lines. Print at 100% with “tile all pages” option for page scaling. You can find the patterns file in the end of this step.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe dieses Schnittmuster unter Anwendung dieser tollen Anleitung angefertigt (Link ist oben zu sehen).

Drucken Sie das PDF aus und kleben Sie die Seiten mit dem Klebeband zusammen indem Sie die Linien zusammenfügen. Drucken Sie das PDF in 100 %.

Step 3: Cutting/Zuschneiden

Picture of Cutting/Zuschneiden
  1. Use the scratch awl on the vegetable tanned leather to trace the pattern.
  2. Use the strap cutter to cut a 2 cm wide strap from the vegetable tanned leather.
  3. Use a pen to mark the pattern on the goatskins.
  4. Use a special fabric pen (removable) to mark the pattern on the fabric.
  5. Cut out with a sharp knife and scissors.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  1. Verwenden Sie eine Kratzahle auf dem pflanzlich gegerbten Leder um das Schnittmuster zu übertragen.
  2. Verwenden Sie den Riemenschneider um einen 2 cm breiten Riemen von dem pflanzlich gegerbten Leder zu schneiden.
  3. Verwenden Sie einen Stift um das Schnittmuster auf das Ziegenleder zu übertragen.
  4. Verwenden Sie einen speziellen Markierstift (der entfernbar ist) um das Schnittmuser auf den Stoff zu übertragen.
  5. Schneiden Sie den Stoff aus.

Step 4: Tooling/Punzieren

  1. Transfer the cutting pattern on a tracing film.
  2. Dampen the leather. Use a wet sponge and put water on the front side and the back until well sutured. Set aside to dry until the leather gets back to its natural color.
  3. Transfer the pattern to the leather. Don't transfer the dotted lines.
  4. All the tooling of the wolf is shown in the video.
  5. For the teeth pattern bevel the outer line. Use a flower center stamp for the boarder design.
  6. Only bevel the tips of the teeth as the rest is cut away later.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

  1. Übertragen Sie die Punziervorlage auf einen Übertragungsfilm oder wie in meinem Fall auf Butterbrotpapier.
  2. Befeuchten Sie das Leder. Verwenden Sie einen nassen Schwamm und befeuchten Sie die Vorder- und Rückseite des Leders. Lassen Sie es trocknen bis es wieder zu seiner ursprünglichen Farbe zurückkehrt.
  3. Übertragen Sie das Muster auf das Leder. Übertragen Sie die gestrichelte Linie als gestrichelte Linie.
  4. Das Punzieren des Wolfes ist im angeschlossenen Video zu sehen.
  5. Für das Zahnmuster beveln Sie die äußere Linie. Verwenden Sie ein flower center Punziereisen für das Randdesign.
  6. Beveln Sie nur die Spitzen der Zähne, da der Rest im nächsten Schritt weggeschnitten wird.

Step 5: Embossing the Wolf/Wolf Embossen

Picture of Embossing the Wolf/Wolf Embossen

To emboss the wolf use the pointed end of your edge slicker to emboss the nose as shown on the picture.

To enhance the effect, cut the leather parts as shown. Skive to 0 as shown and glue in place.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Um den Wolf noch mehr "Leben" zu verleihen, nehmen Sie den spitzen Teil Ihres Kantenholzes und drücken sie auf der Rückseite des noch feuchten Leders (siehe auf dem Foto oben, Nase und Lefzen).

Um den erzielten Effekt noch zu vergrößern, schneiden Sie Lederteile zu, wie auf den Fotos ersichtlich, schärfen Sie auf 0 aus und kleben Sie die Lederstücke auf Ihren Platz.

Step 6: Coloring/Färben

Picture of Coloring/Färben

For coloring the wolf, start with the lightest color white. Continue with different shades of gray. Add the turquoise. Paint the eyes. Last the black. I finished with the silver acrylic color.

For the "teeth pattern" start with the white, continue with the silver. Don't mind to be exact with the silver color, you are going to cut the space between the teeth later.

--------------------------------------------------------------------------------------

Um den Wolf zu malen, beginnen Sie mit der hellsten Farbe weiß. Setzen Sie mit unterschiedlichen Grauschattierungen fort. Fügen Sie das Türkis hinzu. Malen Sie die Augen. Am Schluss kommt das Schwarz. Finishen Sie mit der silbernen Acrylfarbe.

Für die Zähne beginnen Sie mit weiß, und setzten Sie mit silber fort. Sie müssen nicht sehr genau mit der silbernen Farbe, da der Freiraum zwischen den Zähnen in einem späteren Schritt weggeschnitten wird.

Step 7: Glow in the Dark/Nachtleuchtfinish

Picture of Glow in the Dark/Nachtleuchtfinish

Mix the leather finish with the glowing powder. Stir very well, because the lighting particles sink to the bottom. Paint the wolf and the teeth with the finish.

------------------------------------------------------------

Mischen Sie das lederfinish mit dem Nachleuchtpulver. Rühren Sie gut um, weil die Leuchtpartikel dazu tendieren zu Boden zu sinken. Tragen Sie das Nachtleuchtfinish auf den Wolf auf, wie auf dem Bild ersichtlich und auf den Zähnen.

Step 8: Filigree

Picture of Filigree

Use the exacto knife to cut out the parts between the teeth. Be very carefully to hold the knife very straight. Use a lighter to burn of the leather fibers.

--------------------------------------------------------------------

Verwenden SIe ein Skalpell um die Zwischenräume zwischen den Zähnen wegzuschneiden. Verwenden Sie ein Feuerzeug um eventuelle wegstehende Lederfasern abzubrennen.

Step 9: Edges/Kanten

Picture of Edges/Kanten

Use a size 2 Edger, a slicker and the q-tips with the colorless edge dressing to finish the edges.

A more detailed How to can be found here:

https://www.instructables.com/id/how-to-burnish-lea...

--------------------------------------------------------------------------

Verwenden Sie einen Kantenabzieher Größe 2, ein Kantenholz und Wattestäbchen mit farblosem Kantenfinish für die Kanten.

Eine sehr detailierte Anleitung finden Sie hier unter obigem Link.

Step 10: Riveting the D-rings With Shields and Handy Sewing Them/D-Ringe Mit Schild Nieten Und Handnähen

Picture of Riveting the D-rings With Shields and Handy Sewing Them/D-Ringe Mit Schild Nieten Und Handnähen

Position shield as shown, with dees in place.

Push the rivet through the hole from face side, then turn face side down on a metal block. Place burr on rivet and place hole in rivet setter over the rivet end. Drive the burr down tight against the leather. Cut rivet off close to burr with side, or end cutters. Place concave recess of setter on burr. Hold perpendicular and strike tool forcefully, turning to left and right as you strike. This spreads end of rivet over burr, at the same time rounding its end. A few additional blows with a hammer can be used to flatten the rivets end a bit.

Fold shield down and glue in place.

Use a wing divider to mark the stitching line, mark stitching with pricking irons. Use round awl and sword awl and white hand sewing thread.

A way more detailed guide on hand sewing leather can be found in this great tutorial:

https://www.instructables.com/id/how-to-prepare-lea...

Please consider that I sew in the shields after adding the lining. I wouldn't do that again. So please sew in before adding the lining.

-----------------------------------------------------------------------

Positionieren Sie das Schild mit den D-Ringen in Position.

Führen Sie die Niete durch das Loch von der "schönen" Seite, dann legen Sie diese Seite auf einen Metallblock. Positionieren Sie den Nietenscheibe auf die Niete und positionieren das Loch des Nietensetzers über der Niete. Klopfen Sie die Nietenscheibe fest gegen das Leder. Schneiden Sie die Niete mit einem Seitenschneider möglichst knapp hinter der Nietenscheibe ab. Positionieren Se den Konkaven Nietensetzer über der abgeschnittenen Niete. Halten Sie das Werkzeug über die Neite und schlagen Sie fest mit dem hammer, während Sie das links und rechts drehen. Dies verteilt das Ende der Niete über der Neitenscheibe, während esSie zur selben Zeit abrudet. Ein paar Schläge mit dem Hammer können das Nietenende etwas abflachen.

Falten Sie das Schild um und kleben Sie es fest.

Verwenden Sie einen Zirkel um die Nahtlinie zu markieren, markieren Sie die Stiche mit Prickeisen. Verwenden Sie eine Rundahle und eine Schwertahle sowie einen weißen Leinenzwirn:

Eine weitaus detailiertere Anleitung zum Handnähen von Leder finden Sie unter obigem Link.

Bitte beachten Sie, dass ich die Schilder nach dem Futter eingenäht habe. Ich würde das nicht noch einmal machen. Bitte nähen Sie die Schilder vor dem Futter ein.

Step 11: Install the Lower Part of the Magnetic Clasp/Installieren Sie Den Unteren Teil Des Magnetverschlusses

Picture of Install the Lower Part of the Magnetic Clasp/Installieren Sie Den Unteren Teil Des Magnetverschlusses

Cut the leather where it's marked on the pattern. Push the magnetic part through the leather and secure.

-------------------------------------------------------

Schneiden Sie Schlitz in des Leder, dort wo es auf der Schnittvorlage angezeichnet ist. Drücken Sie den Magnetverschluss durch die Schlitze und befestigen Sie es gut.

Step 12: Turquoise Lining/Türkises Futter

Picture of Turquoise Lining/Türkises Futter

Start with the lining by covering the 2nd part of the flap with the turquoise goats skin parts.

Please consider by looking on the photos that in the process of the making I came up with a easier way than shown on the photos. Please just use one piece (as cut out of the vegetable tanned leather) and skive edges to 0. Cement lining to the vegetable tanned leather.

Install the other part of the magnetic clasp. Cut slices as marked through the vegetable tanned leather and the goatskin. Put 2nd part on the back. Push spikes to the side and slightly tap with hammer.

Cement lining part in place. It should be placed that 1mm of the turquoise lining can be seen. Where the "teeth" part of the pattern starts, clap the turquoise leather in place, so that the flesh side of the lining is visible from the outside. Cement in place. Overlap the next piece a little, this piece with the flesh side visible from the outside. Hope that's clear :) otherwise use the photos as a giude. While cementing be very carefull not to overdo anything, it could be visible from the outside.

----------------------------------------------------------------------------------------

Beginnen Sie mit dem Futter indem Sie des "Füllleder" mit den türkisen Ziegenleder überziehen.

Bitte beachten Sie, dass ich während der Arbeit auf eine einfacher Möglichkeit gekommen bin, als auf den Fotos gezeigt wird. Bitte verweden Sie nur 1 Stück "Füllleder" und schärfen Sie auf 0 aus. Kleben Sie das Ziegenleder auf das "Füllleder".

Installieren Sie den anderen Teil des MAgnetverschlusses. Schneiden Sie Schlitze wie auf dem Schnittmuster angezeichnet durch das "Füllleder" und das Ziegenleder. Stecken Sie den 2. Teil auf die Rückseite. Drücken Sie die Stecker auseinander und klopfen sie es mit dem Hammer.

Kleben Sie das Futter fest. Achten Sie darauf, dass 1mm vom türkisen Leder sichtbar gleichmäßig verteilt sichtbar bleibt.

Bitte verwenden Sie die Fotos, um zu sehen, wie das Ziegenleder geklebt werden soll.

Seien Sie mit dem Kleber bei den Zähnen vorsichtig, er könnte von außen sichtbar bleiben.

Step 13: Adding the "sack"/Der "Sack"

Picture of Adding the "sack"/Der "Sack"

Cement the "sack" piece as shown on the pattern in place. It has to be centered to fit perfectly.

Please consider that my "sack" piece looks different as on the pattern, as I had to work the design out.

-------------------------------------------------------------------------------

Kleben Sie den "Sack", wie auf den fotos ersichtlich, fest. Er muss zentriert sein, um perfekt zu passen.

Bitte beachten Sie, dass mein auf den Fotos sichtbare "Sack" anders als der auf dem Schnittmuster aussieht, da ich noch am Design tüfteln musste.

Step 14: Hand Stitching/Hand Nähen

Picture of Hand Stitching/Hand Nähen

Use your wing dividers to mark the stitching line. Use the pricking irons to mark the stitches.

Start stitching, but be carefull, it's not very easy, with that much pieces and the "sack" piece doesn't make it easier but don't worry, it's can be done :)

Start 6cm from the beginning of the "sack" piece as there has to be place to fold it over. The same has to be done on the other side.

-----------------------------------------------------------------------------

Verwenden Sie Ihren Zirkel um die Nahtlinie zu markieren. Verwenden Sie Ihre Prickeisen zum MArkieren der Stiche.

Beginnen Sie mit dem Handnähen, aber seien Sie gefeit, es ist nicht sehr einfach und der "Sack" macht es nicht einfaher. Aber seien Sie gewiss, es kann geschafft werden.

Beginnen Sie 6cm bevor der "Sack" beginnt, da Platz notwendig ist um ihn später umzufalten. Das gleiche gilt für die andere Seite.

Step 15: Sew Lining of "sack" Piece in Place/Futter Des "Sacks"

Picture of Sew Lining of "sack" Piece in Place/Futter Des "Sacks"

Place right side of the grey fabric on the flesh side of the leather. That means that the biggest part of the bag has to be sewn in.

Start and end machine sewing 5 cm of the flap. For the machine sewing I used a nylon machine thread size 20 in a light beige.

Use the gap to turn the bag back out.

Use the same thread and a "normal" hand sewing leather to sew the gap with the mattress stitch. Use your sewing awl to make holes in the "sack" piece leather 3 mm from each other for a easier sewing. A sketch can be found here

https://goo.gl/images/fj9x9b

---------------------------------------------------------------

Platzieren Sie die rechte Seite des Futterstoffes auf die Fleischseite des Leders. Dies bedeutet, dass der Großteil der Tasche eingenäht wird.

Beginnen und beenden Sie Maschinennaht 5 cm vom Taschendeckel entfernt. für die Maschinennaht verwenden SIe einen Nylonfaden, Größe 20 in einem hellen beige.

Verwenden Sie die dadurch entstandene Lücke um die Tasche wieder zu wenden.

Verwenden Sie den selben Faden und eine "normale" Handnähnadel, um das Loch mit einer Matratzennaht zu schließen. Verwenden Sie Ihre Schwertahle um in einem Abstand von 3mm Löcher in das Leder des "Sacks" zu machen für einfacheres Nähen. eine Skizze zur Matratzennaht finden Sie unter obigem Link.

Step 16: Eyelets/Ösen

Picture of Eyelets/Ösen

Use your rotary punch or hole punch to prepunch holes as marked for the eyelets.

Use 4mm silver eyelets and eyelet pliers.

-------------------------------------------------------------------------------

Verwenden Sie Ihre Revolverlochzange oder Locheisen um Löcher für die Ösen zu machen.

Verwenden Sie 4mm silberne Ösen und eine Ösenzange zum Ösensetzen.

Step 17: Leather Tassel/Lederquaste

Picture of Leather Tassel/Lederquaste

Use the pattern to cut leather for two leather tassels.

You can make it out of one piece. I used 3 different colored leather pieces and I liked the outcome very much.

Use glue on the upper part, put a leather cord on each tassel and, let dry until tacky and roll up. Use clothespin to secure the tassels.

Use silver wire to decoratively wrap the tassels .

To install the tassels, start in the front and work your way to the back from eather side. When finished knot leather cords together at the back.

------------------------------------------------------

Verwenden Sie das Schnittmuster um das Leder für 2 Lederquasten zurechtzuschneiden.

Sie können es aus einem Leder fertigen oder wie ich aus 3 verschieden farbenen Leder.

Verwenden Sie kleber auf dem oberen Teil des Leders, legen Sie die Lederschnur auf jede Lederquaste, lassen Sie den Kleber trocknen, bis er nur mehr leicht klebt und rollen Sie das Leder auf. Verwenden Sie eine Wäaschklammer um die quasten wähend des Trocknens zu fixieren.

Verwenden Sie Silberschnur um es aus dekorativen Gründen um die Quaste zu wickeln.

Um die quasten zu befestigen, beginnen Sie vorne und arbeiten sich zur Rückseite. Verknoten Sie hinten beide Lederschnüre gut miteinander.

Step 18: Strap/Riemen

Picture of Strap/Riemen

Mark the holes on the strap. Punch holes and install the conway-buckles and snaps.

-------------------------------------------------------------------------

Markieren Sie die Löcher auf dem Riemen. Machen Sie Löchr und installieren Sie die Schiffchenschnallen und Karabiner.

Step 19: Finished/Fertig :)

Picture of Finished/Fertig :)

Now you are finished: I hope you liked it. When this is the case please vote.

If you have questions, please don't wait to ask.

Thanks in advanced.

----------------------------------------------

So, Sie sind nun endlich fertig: Ich hoffe Sie mögen das Ergebnis. Wenn dies der Fall sein sollte, würde ich mich über Ihre Stimme in den Wettberwerben freuen.

Wenn Sie fragen haben zögern Sie nicht diese zu stellen.

Viel Freude :)

Comments

Kierana (author)2017-02-16

Very nice instructable with a beautiful result!

JasminF5 (author)Kierana2017-02-21

Thank you very much :)

Whovian123 (author)2017-01-22

Vote Has Been Entered!!!

JasminF5 (author)Whovian1232017-01-22

Thanks a lot :)

babybayrs (author)2017-01-18

Great design! Got my vote!

JasminF5 (author)babybayrs2017-01-22

Thank you very much :)

watchmeflyy (author)2017-01-16

Great job with the glow-in-the-dark touch! Plus the teeth-like border is a great touch.

JasminF5 (author)watchmeflyy2017-01-16

thank you :) I put very much thoughts in this one. I love creating perfect matching details

kokoleo (author)2017-01-16

Gorgeous! Great job. You make me want to work with leather now.

JasminF5 (author)kokoleo2017-01-16

Thank you very much :) If you need some help getting started with leather work join my fb site Lilien Leder

JudeSewsSpunk (author)2017-01-13

This is quite a work of art. Gorgeous!

JasminF5 (author)JudeSewsSpunk2017-01-15

Thanks a lot :)

Origami789 (author)2017-01-15

very nice work! Sure you are a true artist,

JasminF5 (author)Origami7892017-01-15

Thank you so much :)

About This Instructable

2,648views

51favorites

License:

More by JasminF5:Simple Leather Necklace/Einfache Lederhalskette30min Camera-holster"The Wolf Backpack" OR How to make a convertible bag
Add instructable to: