loading
Picture of Tricks zum Messerschärfen
Messer können auf vielerlei Art und Weise geschärft werden. Mit dieser Methode erhält man eine gute Klinge für den allgemeinen Einsatz.
Sicherheitshinweis: Wie mein Großvater zu sagen pflegte, „Schneide immer von dir weg, dann schneidest du dich nicht.“
Herausragende Fotos von Christy Canida, der Walfleischerin.
Hier seht ihr, wie sie mit diesen Messern einen Wels häutet und filetiert.
Scharfes Werkzeug war den Menschen immer schon wichtig. Es wurden sogar Tausende von Jahren alte Überreste eines Moormenschen gefunden, der einen Wetzstein als Anhänger um den Hals trug.
Im ersten Video seht ihr, wie ihr aus einem handelsüblichen Wetzstein oder irgendeinem anderen weichen, abreibenden Stein euren eigenen Moormenschenstein basteln könnt.
Zuerst machen wir einen Bohreinsatz aus einem Nagel, dann bohren wir ein Loch in den Stein, sägen den Stein in der Mitte durch und flachen ihn ab. Genau so hätte es der Moormensch in grauer Vorzeit auch gemacht, wenn er einen Akkubohrer gehabt hätte.



Das zweite Video zeigt, wie man ein Schlachtmesser und wie man ein Schnitzmesser schärft. Dieses Messer habe ich einem Schmied-Ehepaar in China abgekauft. Die Schmiederei scheint in vielen Teilen der Welt ein Job für Eheleute zu sein.



Links zu den Videos im iPod-Format findet ihr am unteren Rand der Seite.
 
Remove these adsRemove these ads by Signing Up

Step 1: Die Klinge wird untersucht

Picture of Die Klinge wird untersucht
Dazu halten wir die Klinge in helles Licht, z. B. in die Sonne. In abgeflachten Stücken und Scharten spiegelt sich das Licht wieder.
Bei dieser Klinge hier sehen die letzten paar Zentimeter an der Spitze ziemlich übel aus.

Step 2: Klingenprobe mit dem Daumennagel

Picture of Klingenprobe mit dem Daumennagel
Jetzt wird die Klinge über den Daumennagel geführt, um zu sehen, ob sie rutscht oder hängenbleibt.
Rutscht die Klinge, ist sie stumpf, zumindest im betreffenden Bereich.
Sicherheitshinweis: Versucht bitte, euch nicht den Daumen abzuhacken.
groenewold11 months ago

Vielen Dank für die Anleitung.