Schritt 10: Improvisierte Wetzsteine

Nehmen wir an, ihr steht in der Küche eurer (oder eures) Angebeteten und versucht verzweifelt, mit einem stumpfen Messer eine Tomate zu schneiden.
Ihr macht sie zu Brei, schmiert die Haut überall herum und fühlt euch ganz und gar nicht sexy.
Ihr kramt die Bestecklade durch und findet nicht ein Ding, das zum Messerschleifen gedacht wäre.
In euch wächst das Verlangen, ausfällig zu werden.
Halt.
Verwendet stattdessen einen improvisierten Wetzstein. Hier ist eine kurze Liste von Dingen, die funktionieren könnten:
die Unterseite des Toilettenspülkastendeckels
der unglasierte Ring an der Unterseite eines Tellers oder anderen Keramikguts
ein mit Schleifpapier beschichtetes Holzbrettchen zur Maniküre
ein Ziegel
ein Blumentopf
alle Gegenstände aus Aluminium: Diese sind mit einer Schicht Aluminiumoxid überzogen, einem guten Schleifmittel. Diese Methode eignet sich allerdings nur für den letzten Schliff.
Post a comment
"I Made It" comments require images. Uncheck for normal comment.
Be nice!

Noch keine Einträge.
Sei der Erste!

    Über dieses Instructable

    5.029 Besucher

    25 Favoriten

    Veröffentlicht:
    Okt 4, 2013

    Lizenz:

    Bio: Tim Anderson is the author of the "Heirloom Technology" column in Make Magazine. He is co-founder of www.zcorp.com, manufacturers of "3D Printer" output ... Mehr »

    Mehr von TimAnderson:

    磨刀的技巧 ナイフの研ぎ方のこつ Trucos para afilar un cuchillo