Monster Giraffe

1,315

4

7

About: INFORMATIONSAUSGABE - STRASSENVERKEHRSAMT - JUNI 2010* In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System e...

Die Giraffe haben wir vor 5 Jahren als Geburtstagsgeschenk, aus Kartons und Luftbalons gemacht.

Teacher Notes

Teachers! Did you use this instructable in your classroom?
Add a Teacher Note to share how you incorporated it into your lesson.

Step 1: How to Build

Die großen Teile sind aus Karton oder Luftballons hergestellt. Um diese Teile ist Küchenpapier gewickelt. Fixiert ist das ganze mit Holzleim und Wasser.
2/3 Holzleim
1/3 Wasser
Sind die großen Teile fertig, kann man sich überlegen, wie man die Verbindungen herstellt. Kartonröhren von den Küchenrollen die man verwendet hat bieten sich an.
Unförmige Teile werden aus zusammengeknüllter Zeitung geformt und mit Tesafilm an ihrer Position fixiert, mit Küchentüchern umwickelt und gut mit dem Leim eingeschmiert.

Step 2: Die Verpackung

Da wir die Giraffe als Verpackung für ein Geburtstagsgeschenk verwendet haben, nahmen wir für den Körper einen Schuhkarton. Hier sind wir schon beim Anmalen der Einzelteile.
Problem:
Das Teil steht nicht gut.
Wir haben kleine Metallstücke in die Schachtel eingearbeitet. Danach stand sie super

Step 3: Bilder Vom Anmalen

Hier noch ein paar Bilder vom anmalen und dekorieren.

Monster Contest

Participated in the
Monster Contest

Be the First to Share

    Recommendations

    • Art Skills Challenge

      Art Skills Challenge
    • Make it Move

      Make it Move
    • Teacher Contest

      Teacher Contest

    7 Discussions

    0
    None
    jtmax24

    8 years ago on Introduction

    Ausgezeichnete Giraffe. Niemals einer Giraffe als Monster dachte,
    aber es ist immer noch ein großer Riese Giraffe.

    0
    None
    ynze

    8 years ago on Introduction

    I noticed you entered your very nice Giraffe in the Monsters-contest. How did you get through a US & Canada-only contest, considering you're German?