Tetra Pak Geldbörse

521

7

2

Introduction: Tetra Pak Geldbörse

In diesem Projekt werde ich erklären, wie aus einem alten und gebrauchten Gegenstand ein neues funktionsfähiges Produkt gebastelt werden kann.

Dieser Recycling Tipp kann mit Kindern umgesetzt werden und spart zudem auch noch Geld.

Die Tetra Pak Verpackungen eignen sich besonders gut zum Basteln, da sie aus mehreren Schichten bestehen und daher gut formbar und wasserdicht sind.

Supplies

-) Einen leeren Milchkarton (quadratische Verpackung)

-) Handtuch

-) Schere

-) Lineal

-) Bleistift

Step 1: Reinigung

Um später keine unangenehmen Gerüche wahrnehmen zu müssen, sollte die Verpackung gründlich gewaschen und anschließend getrocknet werden.

Der Boden wird gerade ausgeschnitten.

Kleinere Rückstände werden gegebenenfalls aus dem Inneren entfernt bzw. mit dem Handtuch kann die Oberfläche trocken gewischt werden.

Step 2: Schneiden

Als nächstes wird auf der Oberseite der Falz ausgeschnitten, um die Verpackung flachdrücken zu können.

Die Vorderseite der Verpackung nach oben legen und den Karton flachdrücken, sodass die Seitenwände sich mittig nach außen falten, wie es durch die Verpackung im Prinzip schon vorgegeben ist, wenn der Karton Falz auf Falz liegt.

Eine Schere oder ein Lineal helfen dabei die Kanten zu begradigen.

Step 3: Formen

Um die neue Außenkante zu erhalten, wird nun der zuvor errichtete Falz nach innen gedrückt.

Für die weiteren Schritte muss mit einem Lienal der Abstand von der Oberkante bis ca.2,5 cm unterhalb des Schraubverschlusses gemessen werden.

Step 4: Schneiden

Die zuvor gemessene Länge wird nun an der Unterseite an allen Ecken eingeschnitten.

Die dadurch entstehenden Laschen müssen anschließend abgeschnitten werden. (Linke und rechte Seite, wenn sich der Verschluss oben befindet)

Für den Verschluss der Geldbörse, wird die obere Lasche abgerundet.

Step 5: Falten

Um die Geldbörse formen zu können, muss die Verpackung in der Mitte gefaltet werden.

Die Laschen müssen hierfür überstehend bleiben, damit in der Knickstelle ein Falz entstehen kann.

Die eckige Lasche wird nun in die Geldbörse hineingesteckt.

Step 6: Verschluss

Mit der runden Lasche kräftig auf den Verschluss drücken, damit sich der Umriss auf der Innenseite abzeichnet. Dabei darauf achten, dass genügend Abstand zu allen Seiten vorhanden bleibt. Einerseits ist ein wenig Luft wichtig, damit das Portemonnaie nicht reißt, wenn es einmal gut gefüllt sein sollte. Andererseits darf er aber auch nicht zu groß sein, denn dann könnten die Münzen herausfallen.

Den entstandenen Umriss mit der Schere rund ausschneiden.

Nach dem Zuklappen kann die Geldbörse mit einem passenden Stöpsel verschlossen werden.

Die Außenseite kann zum Abschluss noch verziert und bemalt werden.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Trash to Treasure Contest

Participated in the
Trash to Treasure Contest

Be the First to Share

    Recommendations

    • Pets Challenge

      Pets Challenge
    • Summer Fun: Student Design Challenge

      Summer Fun: Student Design Challenge
    • Water Speed Challenge

      Water Speed Challenge

    2 Comments